Und plötzlich ist das Baby da. 40 Wochen des sehnsüchtigen Wartens haben ein Ende. Die Menschheit ist um einen Erdenbürger reicher und die frischgebackenen Eltern sind die wahrscheinlich glücklichsten Menschen auf der Welt. Auch wenn die Zeit der Schwangerschaft für die werdenden Eltern die wahrscheinlich spannendste Phase im bisherigen Leben gewesen ist, ist es zugleich eine Zeit, die durch eine enorme Anstrengung gekennzeichnet ist. Eine Hebamme musste gefunden werden, es musste ein Geburtsvorbereitungskurs besucht werden, das Kinderzimmer musste eingerichtet und die komplette Babyausstattung musste angeschafft werden. Hat das Baby das Licht der Welt erblickt und sich bei den Eltern der erste Stress wieder gelegt, wird die frohe Botschaft via SMS oder WhatsApp an Freunde, Bekannte und Arbeitskollegen in die Welt hinaus getragen. In Deutschland hat es seit jeher eine feste Tradition, dass man der jungen Familie mit einer Babykarte zur Geburt des Kindes gratuliert. Vor allen Dingen dann, wenn man das erste Mal im Leben eine Geburtskarte verschicken will, stellt sich die Frage, wie man Glückwünsche zur Geburt eigentlich formulieren soll und worauf man beim Kauf der Geburtskarte eigentlich achten soll.  

 

Lustige Babykarten sind besonders bei jungen Leuten beliebt

Die Geburtskarte gehört eigentlich zur Standardausstattung eines jeden gut geführten Kartenständers. Daher hat man bei der Suche nach der passenden Geburtskarte eigentlich die Qual der Wahl. Während auf Babykarten für Jungen in Deutschland zumeist die Farbe hellblau dominiert, ist der Farbton auf Babykarten für Mädchen zumeist rosafarben gehalten. Beim Kauf einer Babykarte sollte man überlegen, was für ein Typ die Eltern sind. Sind die Eltern religiös veranlagt, kann eine Geburtskarte mit einem christlichen Spruch gekauft werden. Arbeiten die Eltern in einem kreativen Umfeld, macht man mit einer Babykarte mit einer Typographie oder einer Illustration nichts falsch. Habe die Eltern eher eine konservative Lebenseinstellung kann nach einer klassischen Geburtskarte Ausschau gehalten werden. Ob man sich für eine Foto-Text-Karte oder eine Spruchkarte entscheidet, unterliegt einem rein subjektiven Empfinden. Typische Motive auf Geburtskarten sind Störche, Kinderfußabdrücke, Schnuller und  Kinderwagen.

 

 Geburtskarten

Glückwunschkarten zur Geburt im Shop ansehen

 

Glückwünsche und Sprüche zur Geburt - auf die Struktur kommt es an

Mit dem Kauf der Geburtskarte hat man die erste Hürde hinter sich gebracht. Nun gilt es die Babykarte mit persönlichen Glückwünschen zu füllen. Viele Menschen tun sich mit dieser Aufgabe äußerst schwer. Doch eigentlich gibt es hierfür gar keinen Grund. Hält man sich an einige grundlegende Regeln und orientiert sich beim Formulieren an einem bestimmten Muster, kann eigentlich jeder eine gelungen Glückwunschkarte zur Geburt eines Babys schreiben. Mit der Geste einer Babykarte will man am persönlichen Glück der frischgebackenen Eltern teilhaben. Die der Anrede der Karte sind die Eltern und das Baby direkt anzusprechen. Je nachdem, in welche Beziehung man zu den Eltern des Kindes steht, gilt es zwischen der „Du“ und der „Sie“ Form zu wählen. Steht man mit den Eltern in einem persönlichen Verhältnis, kann man „Liebe Katrin, lieber Thorsten, lieber Johann“ oder „Hallo Ihr drei“ schreiben. Andernfalls kann man die Anreden „Liebe Frau Schuster, lieber Herr Schuster, lieber Johann“ oder „Liebe Familie Schuster“ wählen. Steht man nur mit einem Elternteil in einem „Du“ Verhältnis, kann man auch eine Kombination aus beiden Anreden wählen. Wenn man keine Information darüber besitzt, ob es sich bei dem Kind um einen Jungen oder ein Mädchen handelt, kann man als Anrede auch „Sonnenschein“ oder „Erdenbürger wählen. Für die Einleitung der Karte bieten sich zwei Varianten an: Hat man sich für eine Karte entschieden, auf deren Vorderseite sich ein Zitat befindet, kann man sich hierauf beziehen. Andernfalls kann man zum Einstieg in die Karte ein passendes Zitat oder einen Spruch zur Geburt wählen. Im Hauptteil der Babykarte kann man dann seine Glückwünsche an die Eltern zum Ausdruck bringen. Die Formulierung der Glückwünsche sollte vom Herzen kommen und die Eltern persönlich ansprechen. Den Schlussteil der Karte kann man dann für seine persönlichen Wünsche an die frischgebackenen Eltern nutzen. Wie bei allen anderen Glückwunschkarten auch, sollte der Inhalt und die Struktur zunächst auf einem leeren Blatt Papier vorgeschrieben werden.

 

Im Folgenden haben wir einige Textvorschläge, Zitate und Anregungen zusammengetragen, die für die Formulierung von Glückwunschkarten zur Geburt oder als Inspirationsmöglichkeit genutzt werden können.

 

 

Es stehen keine Artikel entsprechend der Auswahl bereit.

Weitere Glückwunschkarten zur Geburt anzeigen


Zitate zur Geburt eines Babys

 

„Wo man Liebe aussät, da wächst Freude empor.“  

William Shakespeare (1564 - 1616), englischer Dichter

 

„Das Leben der Eltern ist das Buch, in dem die Kinder lesen.“ 

Augustinus Aurelius (354 - 430), Bischof von Hippo

 

„Solange die Kinder klein sind, gib ihnen tiefe Wurzeln. Wenn sie groß sind, schenke ihnen Flügel.“
Aus China

 

„Zwei Dinge sollen die Kinder von ihren Eltern bekommen: Wurzeln und Flügel.“
Johann Wolfgang von Goethe (1749-1832), dt. Dichter

 

„Drei Dinge sind uns aus dem Paradies geblieben: die Sterne der Nacht, die Blumen des Tages und die Augen der Kinder.“

Dante Alighieri (1265-1321), ital. Dichter

 

 

Glückwünsche zur Geburt eines Babys

 

Die Zeit des Wartens ist nun endlich vorbei. Wir freuen uns riesig, dass Du das Licht dieser wunderschönen Erde erblickt hast! Wir wünschen Euch als kleine Familie glückliche Augenblicke, Sekunden, Stunden, Tage, Wochen und Jahre.

 

Zur Geburt Eures Sohnes Johann wünschen wir Euch alles Gute gratulieren Euch recht herzlich. Glück und Fröhlichkeit sollen Euch den Rest Eures Lebens begleiten. Genießt Eure Zeit als Familie!

 

Wir wünschen Euch zur Geburt Eures Sohnes Johann alles erdenklich Liebe und ganz viel Gesundheit und Zufriedenheit! Herzlichen Glückwunsch auch zur Auswahl des Namens. Es ist ein wunderschöner Name!

 

Herzlichen Glückwunsch zur Geburt eures kleinen Sonnenscheins. Wir freuen uns darauf ihn bald zu sehen.

 

Eurem kleinen Sonnenschein wünschen wir alles Gute und ein buntes Leben voller Freude, Glück und Liebe. Euch Zweien wünsche ich Disziplin, Ausdauer und ganz viel Geduld und Nachsicht. Gemeinsam werdet Ihr als Familie alle Hürden und Hindernisse aus dem Weg räumen. Herzliche Glückwünsche zur Geburt Eures Sohnes Johann!

 

Herzliche Glückwünsche zur Geburt Eures Stammhalters. Wir wünschen Euch eine spannende Zeit der Entdeckung, des Lebens und der Liebe.

 

Herzlich willkommen auf dieser wunderschönen Erde! Wir wünschen Dir für Deinen Lebensweg alles erdenkliche Gute! Dein Leben soll mindestens genau so glücklich werden, wie es Deine Mama und Dein Papa gerade sind.

 

Gratulation zur Geburt Eures Sohnes. Wir wünschen dem Baby ein gesundes Gedeihen und Euch Eltern ruhige Nächte.

 

Wir freuen uns mit Euch von ganzen Herzen über die Geburt Eures Sohnes Johann und wünschen Eurer kleinen Familie für die Zukunft alles Gute und alles Glück dieser Welt!